bachert&partner ist die Unternehmensberatung für Transformation im Mittelstand

In über 300 Fällen haben unsere Unternehmensberater den Blick für Alltägliches und Ungewöhnliches geschärft – für Dinge, die irgendwann zu einem echten Risiko für Familienunternehmen und Traditionsbetriebe werden können. Wir identifizieren die Ursachen potenzieller Krisen frühzeitig und helfen bei deren Behebung. Nicht umsonst sind die Unternehmensberater von bachert&partner ausgewiesene Präventionsexperten. Vorausschauen, weiterdenken, machen – dies ist unser Verständnis, wenn es um Ihre Zukunft geht. Dieser Zukunft sind wir verpflichtet.

Unsere Kompetenzen

Restrukturierung

Wir bringen Ihr Unternehmen zurück auf die Erfolgsspur. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein zukunftsfähiges Konzept, ohne dabei Ihre Unternehmenskultur aus den Augen zu verlieren.

Mehr erfahren

Performance Management

Wir unterstützen beim Wachstum und steigern die Ertragskraft, indem wir werthaltige Segmente forcieren, Kalkulationen optimieren, Prozesse straffen und nicht zuletzt Kosten senken.

Mehr erfahren

Corporate Finance/M&A

Wir begleiten Sie vertrauensvoll bei Finanzierungsfragen oder beim Verkauf Ihres Unternehmens, unabhängig von der Transaktionsstruktur und dem Käuferumfeld.

Mehr erfahren

Als umsetzungsorientierte Mittelstandsberatung blicken wir auf eine über zwanzigjährige, erfolgreiche Historie zurück. Neben dem unerlässlichen analytisch-konzeptionellen Handwerkszeug zeichnet unsere  Teams eine stets vertrauensvolle Zusammenarbeit und bodenständiges Auftreten aus. Transformation ist für uns nicht nur ein Beratungsansatz, es ist Teil unserer eigenen Kultur.

Termine

07
NOV
22

Restrukturierung und Sanierung in der Kreditpraxis

1. Energiemarkt: Heißer Herbst oder nur viel heiße Luft? - Stefanie Jelinek, AutenSys GmbH

2. ESG - brauchen wir grüne Sanierungskonzepte? - Hans-Ulrich Bachert, bachert&partner

3. Aktuelle Rechtsprechung zur Sanierungs- und Insolvenzpraxis - Dr. Volker Muschalle, Grub Brugger

Ort:Steigenberger Graf Zeppelin, Stuttgart
Uhrzeit:  15:00 Uhr
20
OKT
22

5. Heilbronnner Restrukturierungsdialog

CORONA, Lieferketten, Ukraine und Inflation - Was kommt noch?

1. Supply Chain Resilienz - Prof. Dr. David Wuttke, TUM Campus Heilbronn

2. Zahlungsunfähigkeit in der Praxis - BGH vs. IDW - Harry Kressl, Anwaltskanzlei Pfefferle & Partner

3. Das StaRUG in der Praxis - Ein Werkstattbericht - Dr. Dietmar Haffa, Anwaltskanzlei Schultze & Braun

4. Die Bauindustrie - Stabiles Fundament oder Stein auf Stein in die Krise?!- Tobias Spreitzer, bachert&partner

Ort:Staatsweingut Weinsberg
Uhrzeit:  17:00 Uhr
19
OKT
22

AIM for students 2022 - Aalener Industriemesse

Besuchen Sie uns an unserem Stand und informieren sich über Ihre Einstiegsmöglichkeiten und den Alltag in der Unternehmensberatung.

Ort:Hochschule Aalen, Stand C62
Uhrzeit:  09:00-15:00 Uhr
17
OKT
22

Restrukturierung und Sanierung in der Kreditpraxis

Austausch zu aktuellen Themen in den Bereichen Sanierung, Restrukturierung, Insolvenz und Eigenverwaltung.

Ihre Gastgeber bachert&partner und Grub Brugger referieren zu folgenden Themen:

1. Die Energiekrise und ihre Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft (Dr. Henrik Meincke, Chefvolkswirt beim Verband der Chemischen Industrie e.V.)

2. Aktuelle Rechtsprechung zur Vorsatzanfechtung (Philipp Nuber, Grub Brugger)

3. ESG - muss der IDW S 6 erweitert werden? (Hans-Ulrich Bachert, bachert&partner)

Ort:Metropolitan Hotel by Flemings, Frankfurt am Main
Uhrzeit:  15:00 Uhr
23
SEP
22

Sanierungsdialog Rhein-Neckar

Austausch zu aktuellen Themen in den Bereichen Sanierung, Restrukturierung, Insolvenz und Eigenverwaltung.

Ihre Gastgeber bachert&partner, Ernestus, SZA und IMAP referieren zu den Themen:

  1. M&A in herausfordernden Zeiten - Schlüsselfaktoren für den Transaktionserfolg (Henning Graw von IMAP)
  2. Veränderungen in der Rechtsprechung zur Feststellung der Zahlungsunfähigkeit (Thomas Oberle von SZA und Steffen Rauschenbusch von Ernestus) 
  3. ESG - muss der IDW S 6 erweitert werden? (Hans-Ulrich Bachert von bachert&partner)
Ort:Kunsthalle Mannheim
Uhrzeit:  10:00 Uhr
20
JULI
22

Transformation@Baden - Karlsruhe

Experten aus Wirtschaft, Restrukturierung und Unternehmenstransformation informieren.

Die durch COVID-19 ausgelöste Marktabschwächung, verstärkt durch die Lieferkettenprobleme und den Ukrainekonflikt, steigert den Transformationsdruck auf die Wirtschaft insgesamt und die Unternehmen in der Baubranche im Speziellen. Referenten aus verschiedenen Disziplinen informieren Sie über die jeweilige Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Ausgangslage und Perspektiven. 

Ort:Schlosshotel Karlsruhe
Uhrzeit:  14:30 Uhr

News

Dezember 2022Die Baubranche - stabiles Fundament oder Stein auf Stein in die Krise?

Das „Ökosystem Bauen“ ist fragmentiert und zeigt von der Produktion von Baustoffen über Hoch- und Tiefbau bis hin zum Betrieb von Gebäuden Vertikalisierungstendenzen – das Baugewerbe umfasst Tief-, Hoch- und Ausbau von Neu- und Bestandsbauten.

Mehr erfahren

Oktober 2022 5. Heilbronnner Restrukturierungsdialog

Am 20.10.2022 konnten wir zum fünften Mal zahlreiche Teilnehmer zum Heilbronner Restrukturierungsdialog mit unseren Kooperationspartnern Anwaltskanzlei Pfefferle, Helberg & Partner, Dietz Tonhäuser & Partner und Schultze & Braun im Staatsweingut Weinsberg begrüßen.

In den Vorträgen wurden derzeitig drängende und aktuelle Inhalte zum Themen Corona, Lieferketten, Ukraine und Inflation – Was kommt noch? thematisiert.

Mehr erfahren

 

Oktober 2022 Restrukturierung und Sanierung in der Kreditpraxis

Am 17. Oktober hat bachert&partner in Kooperation mit Grub Brugger zu aktuellen Fachvorträgen nach Frankfurt ins Metropolitan Hotel by Fleminng´s geladen.

Mehr erfahren

Oktober 2022Energiepreise in Deutschland - 300.000 Arbeitsstellen sind bedroht

Deutschland hat die höchsten Energiepreise aller Industrienationen. Gerade die energieintensiven Branchen hängen noch zu etwa zwei Dritteln an fossilen Energieträgern und diese wurden bisher zu fast 50% günstig aus Russland bezogen.

Mehr erfahren

September 2022 Sanierungsdialog Rhein-Main in Mannheim

Wir bedanken uns bei allen Partnern für das erfolgreiche Event in der Kunsthalle Mannheim und blicken auf spannende Vorträge sowie einen interessanten Austausch mit allen Gästen im Bereich Restrukturierungen zurück. 

Mehr erfahren

Mai 2022 bachert&partner auf der meetBUSINESS in Heilbronn

Am 10.05.2022 war bachert&partner eines der 32 Unternehmen, die mit einem Stand bei der meetBUSINESS Messe an der Hochschule Heilbronn am Bildungscampus vertreten waren.

Mehr erfahren

Mai 2022 Restructuring@Frankfurt nach zwei Jahren Pause wieder im Filmmuseum Frankfurt

Am 28.04.2022 konnten wir mit unserem Kooperationspartner GRUB BRUGGER nach zweijähriger coronabedingter Pause endlich wieder unsere Gäste im DFF Deutsches Filminstitut & Filmmuseum zu unserer Veranstaltung Restructuring@Frankfurt willkommen heißen. 

Mehr erfahren

April 2022 FINANCE (finance-magazin.de): Pluradent muss erneut restrukturieren

Rund zwei Jahre, nachdem das Unternehmen eine Insolvenz in Eigenverwaltung durchlaufen hat, muss der Offenbacher Dentalfachhändler Pluradent erneut restrukturieren. 

Mehr erfahren

April 2022 bachert&partner startet mit erweiterter Geschäftsführung optimistisch in die Zukunft

Entgegen dem Branchentrend blickt bachert&partner in der Restrukturierung auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurück. Mit der strategischen Erweiterung der Geschäftsführung rüstet sich die Unternehmensberatung für weiteres Wachstum.

Mehr erfahren

März 2022 bachert&partner wiederholt mit Top-Platzierungen im jährlichen Brand eins-Ranking

Aus über 25.000 Beratungen1 in Deutschland haben Klienten und Kollegen nach einer Umfrage des Wirtschaftsmagazins Brand eins gemeinsam mit Statista bachert&partner in die Bestenliste 2022 gewählt. 

Mehr erfahren

 

März 2022 ESG - muss der IDW S 6 erweitert werden?

Das Thema ESG Environmental Social Governance gewinnt ausgehend von den Kapitalmärkten auch für die Unternehmenspraxis an Relevanz. Bereits 2019 gab die Bafin in dem Merkblatt für Nachhaltigkeitsrisiken Verfahrenshinweise an die beaufsichtigten Unternehmen, 2020 folgte der Leitfaden der EZB zum Umgang mit Klima- und Umweltrisiken. Der IDW veröffentlichte dazu am 21.12.2021 „Fragen und Antworten zur Berücksichtigung von ESG-bezogenen Aspekten in IFRS-Abschlüssen“.

Es ist eine Frage der Zeit, bis das Thema ähnlich dem Lieferkettengesetz im Mittelstand ankommt.

(Quelle: Kommentar Hans-Ulrich Bachert, Geschäftsführer)

Mehr erfahren

November 2021 bachert&partner erzielt den 2. Platz in der Kategorie "Finance" des BEST OF CONSULTING Award 2021

Im Rahmen des diesjährigen BEST OF CONSULTING Awards verlieh die WirtschaftsWoche der Unternehmensberatung bachert&partner den 2. Platz in der Kategorie Finance. Zum fünften Mal schaffen es die Präventsionsexperten damit aufs Siegerpodest.

Mehr erfahren

Oktober 2021 Coronahilfen verhindern notwendige Restrukturierungen im Mittelstand

Disruptive Tendenzen stellen derzeit in fast jeder Branche etablierte Geschäftsmodelle infrage. Die aktive Gestaltung der neuen Realität zählt zu den zentralen Managementaufgaben in einer Welt "post-COVID".

Mehr erfahren

August 2021 KSI beendet Eigenverwaltungsverfahren

Der Spezialist für Pulverbeschichtung, Coil Coating und kathodische Elektrotauchlackierungen (KTL) aus Schifferstadt hat Mitte Dezember 2020 einen Insolvenzantrag in Eigenverwaltung gestellt, um ein Schutzschirmverfahren zur Krisenbewältigung und Neuausrichtung einzuleiten.

Mehr erfahren

Juli 2021 Veränderung erforderlich! Kommentar zum Einzelhandel Post-Corona

Drei Thesen von Steffen Wagner, Geschäftsführer bei bachert&partner, zu kritischen Entwicklungen im Einzelhandel während und nach der Pandemie, die zum Handeln aufrufen sollen.

Mehr erfahren

Juni 2021 Service im Maschinenbau - die Top fünf Denkfehler (Listicle)

„Nur ein Nebengeschäft“, ist häufig die Meinung in der Maschinenbauindustrie. Dr. Martin Habert von bachert&partner über Stolperfallen, unausgeschöpfte Potenziale bei Unternehmensprozessen und eine ganzheitliche Life-Cycle-Betrachtung von Service im Maschinenbau als nachhaltiges Erfolgskriterium.  

Mehr erfahren

Mai 2021 bachert&partner begleitet Investorensuche für STIMIT AG

bachert&partner begleitete mit einem Team um Dr. Volker Hamm und Lukas Rein die Geschäftsführung der STIMIT AG im Rahmen der Investorensuche bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Mit dem Verkauf der Mehrheitsanteile an die Drägerwerk AG & Co. KGaA wurde die Transaktion erfolgreich abgeschlossen. Dräger erweitert sein Portfolio im Bereich...

Mehr erfahren